VAKB-Zwischenprüfung

Um was geht es?

Der VAKB führt jedes Jahr im März eine Zwischenprüfung für die Konstrukteurlehrlinge des 2. Lehrjahres durch. Diese Zwischenprüfung wird von der Arbeitsgruppe ZWP ausgearbeitet und wird anschliessend zum Verkauf in unserem Online-Shop freigegeben, um z.B. die Zwischenprüfung mit dem nächsten Lehrjahr vorzubereiten.

Nutzen

Standortbestimmung des Lehrlings im kantonalen Vergleich (pro Jahr absolvieren rund 100 Lehrlinge die ZWP) und als Vorbereitung auf die Teilprüfung.
Die Zwischenprüfung ist freiwillig und hat keinen Einfluss auf die Teilprüfungs- bzw. Lehrabschlussnote.

Zielgruppe

Konstrukteurlehrlinge, welche im Kanton Bern die Berufsfachschule (Thun, Bern, Langenthal, Biel oder Jura) besuchen und im Juni die Teilprüfung (Grundlegende Berufsarbeit) absolvieren.
Sie sind momentan im:

  • 2. Lehrjahr oder
  • 1. Lehrjahr WayUp oder
  • 1. Lehrjahr Zusatzausbildung Polymechaniker oder
  • 3. Lehrjahr (falls Teilprüfung wiederholt werden muss)

Zeitpunkt, Dauer

Die Zwischenprüfung findet jeweils in der KW12 statt und dauert 1,5 Tage.
Die Lehrbetriebe der entsprechenden Lehrlinge werden in der KW5 kontaktiert.

Kosten

Das Materialgeld beträgt pro Kandidat CHF 100.- (für Mitgliederfirmen) bzw. CHF 250.- (für Nichtmitgliederfirmen).
Die Prüfungskosten werden per Rechnungsstellung an den Lehrbetrieb eingefordert. Reisekosten und Verpflegung gehen zu Lasten des Kandidaten.

Hilfsmittel

Den Kandidaten wird das Skizzierpapier zur Verfügung gestellt. Mitzubringen sind:

  • Zeichnungsmaterial (Bleistifte, Lineal/Geodreieck, Gummi)
  • Rechner
  • Normen-Auszug
  • Modell-Lehrgang b1: Fertigungsunterlagen erstellen
  • Modell-Lehrgang b2: Produkte gestalten

Es dürfen alle möglichen Unterlagen in Papierform benutzt werden, auch alte Prüfungen inkl. Lösungen!

Resultate

Die gelösten Aufgaben werden durch Prüfungsexperten ausgewertet und können an einer Besichtigung entgegengenommen werden. Der Zeitpunkt der Besichtigung ist auf der Einladung zur Zwischenprüfung ersichtlich. Wir empfehlen, dass der/die Berufsbildner/in den Lehrling zur Besichtigung begleitet. Das Prüfungsergebnis wird schriftlich abgegeben.

Notenstatistik der kantonalen Durchschnittsnoten 2004-2017.

Versicherung

Der VAKB kann für Unfälle keine Haftung übernehmen. Wir setzen voraus, dass jeder Kandidat entsprechend versichert ist.

Beispiel

Wie eine solche Zwischenprüfung aufgebaut ist, sehen Sie am Beispiel der Zwischenprüfung 2015.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf dem Einladungsschreiben

Anmeldung

Bitte melden Sie Ihre Lehrlinge über das Anmeldeformular an.

Auskunft

Bitte benutzen Sie für Anfragen unser Kontaktformular.

VAKB : Welcome !

Authorize

Passwort vergessen

Registrieren