Zwischenprüfung 2014: Abhebevorrichtung pneum.

CHF 200.00

Für Konstrukteurlehrlinge 2. Lehrjahr
Nach Normen-Auszug 2010

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: ZWP14 Kategorie:

Beschreibung

VAKB-Zwischenprüfung 2014 (Abhebevorrichtung pneumatisch)
Aufgaben- und Lösungssatz*
Nach Normen-Auszug 2010

Dieser Prüfungssatz eignet sich hervorragend als Vorbereitung auf die Teilprüfung der Konstrukteure.

Aufgabe 1A (Vermassen)

Drei vorgezeichnete Werkstücke aus der Baugruppe ‘Abhebevorrichtung pneumatisch’ müssen mit Massen, Toleranzen und Bearbeitungsangaben ergänzt werden (Vorgabezeit 2,5Std.).

Aufgabe 1B (Detaillieren)

Zwei Werkstücke aus der Baugruppe ‘Abhebevorrichtung pneumatisch’ müssen komplett als Werkstattzeichnungen von Hand gezeichnet werden (Vorgabezeit 2Std.).

Aufgabe 1C (Gestaltungstechnik)

Der Schalthebel aus Guss aus der Baugruppe ‘Abhebevorrichtung pneumatisch’ muss als Schweissteil gezeichnet werden (Vorgabezeit 1Std.).

Aufgabe 2 (Normenkenntnisse)

Auf einem Fragebogen müssen Fragen zu Normenkenntnissen beantwortet werden (Vorgabezeit 2Std.).

Aufgabe 3 (Konstruktionstechnik)

Der Gusssockel eines Riemenrades muss als Einzelfertigungsstück konstruiert werden (Vorgabezeit 3,5Std.).

*Hinweis

Wegen der grossen Lösungsvielfalt enthält die Aufgabe 3 keine Lösung, sondern nur einen Bewertungsvorschlag (Bewertungskriterien und Punktevorgaben).

Zusätzliche Information

Gewicht 0.22 kg
Lieferart

Download, Papierversion

Das könnte Ihnen auch gefallen …