Sie finden hier alles Wissenswerte über den Verband, seine Tätigkeiten und Anlässe sowie ein Mitgliederverzeichnis.

Der VAKB wurde 1973 als Verein VMZB (Verband Ausbildung Maschinenzeichner Bern) gegründet und hat zum Ziel, die rund 100 Mitgliederfirmen in der Ausbildung von Konstrukteur-Lehrlingen zu unterstützen.

Der VAKB bietet im Kanton Bern alle ÜK (Überbetriebliche Kurse) für den Beruf Konstrukteur/in EFZ an. Diese werden in Bern, Thun und Burgdorf durchgeführt.

Die Arbeitsgruppe Zwischenprüfung erarbeitet jedes Jahr eine 1,5-tägige Prüfung für Konstrukteur-Lehrlinge im 2. Lehrjahr. Diese Zwischenprüfung wird als Vorbereitung auf die Teilprüfung durchgeführt.

Aktuelles:



Zwischenprüfungen
In unserem Shop können Sie freigegebene VAKB-Zwischenprüfungen (inkl. Lösungen) bestellen.
Diese eignen sich besonders gut als Vorbereitung auf die Teilprüfung.
Ein Beispiel einer solchen Zwischenprüfung finden Sie unter Prüfungsbeispiel
Aktuell: Zwischenprüfung 2016



ÜK Gestaltungstechnik 2 und Konstruktionsmethodik
Der ÜK Gestaltungstechnik 2 findet in den Wochen 48 bis 50/2016 statt.
Der ÜK Konstruktionsmethodik findet in den Wochen 6 bis 10/2017 statt.
Diese Kurse sind für alle Lehrlinge aus nicht ÜK-befreiten Betrieben obligatorisch.
Die Aufgebote werden in KW 40 versendet.



Betriebspraktika des Gymnasiums Kirchenfeld
Ab Frühjahr 2017 bietet die Abteilung MN am Gymnasium Kirchenfeld in Bern auf Stufe Sekunda ein Betriebspraktikum als Alternative zum Sozialpraktikum an.
Gesucht sind Firmen, die solche Praktika anbieten.
Informationen finden Sie in folgenden Dokumenten: Merkblatt / Ablaufplanung