Zielgruppe

Konstrukteurlehrlinge 1. Lehrjahr

Kursprogramm (nach Kompetenzen-Ressourcen-Katalog)

KRB 2.1.1: Formelemente auswählen und auslegen
KRB 2.1.2: Bedeutung der Normen kennen
KRB 2.1.3: Standardwerkzeuge berücksichtigen
KRB 2.2.1: Lösbare Verbindungen gestalten
KRB 2.2.2: Nichtlösbare Verbindungen gestalten
KRB 2.2.3: Übertragungselemente einsetzen
KRB 2.2.4: Dichtungselemente einsetzen
KRB 2.2.5: Wellen-/Nabenverbindungen einsetzen
KRB 2.2.6: Normen berücksichtigen

Kursorte

Thun: Hotelfachschule Thun
Bern: EHB Zollikofen
Langenthal: azm Ausbildungszentrum Mittelland

Kursdaten

2 Wochen in KW43-44

Kurstage

Je nach Berufsschultagen an den Kursorten verschieden

Kurszeiten

08:00–12:00 und 13:00–17:00 Uhr

Kurssprache

Deutsch

Kurskosten

6 Tage à CHF 120.- = CHF 720.- (Mitglieder VAKB)
6 Tage à CHF 140.- = CHF 840.- (Nichtmitglieder)

Versicherung

Die Lehrlinge müssen gegen Unfall und Krankheit durch den Lehrbetrieb versichert sein

Mitzubringendes Material

– Schreibzeug, Schreibblock, Lineal, Zirkel, Schablonen
– Normen-Auszug (wurde im Kurs Zeichnungstechnik abgegeben)
– Swissmem-Lehrgänge b.1 und b.2 (wurden im Kurs Zeichnungstechnik abgegeben)

Verschiedenes

Dieser Kurs ist für alle Lehrlinge aus nicht ÜK-befreiten Betrieben obligatorisch.
Der überbetriebliche Kurs steht unter Aufsicht der Kurskommission überbetriebliche Kurse Konstrukteur des VAKB.
Die Lehrmeister/innen sind herzlich zu einem Kursbesuch eingeladen. Bitte Termin vorgängig absprechen.