Zielgruppe

Konstrukteurlehrlinge 2. Lehrjahr

Kursprogramm

KRB 3.1.1: Informationen beschaffen
KRB 3.1.2: Einflussgrössen erläutern
KRB 3.1.3: Teilschritte planen
KRB 3.2.1: Kreativitätstechniken anwenden
KRB 3.2.2: Varianten entwickeln
KRB 3.2.3: Lösungen entwickeln
KRB 3.3.1: Varianten bewerten
KRB 3.3.2: Entwürfe erstellen

Kursziel

Konstruktionsaufgaben systematisch und strukturiert lösen durch:

Planen:

  • Aufgabenstellung interpretieren
  • Pflichtenheft / Anforderungsliste interpretieren und erstellen
  • Termin-, Personal- und Kostenplan erstellen

Konzipieren:

  • Funktionsstruktur erstellen
  • Methoden zur Lösungssuche unterscheiden
  • Methoden der Entscheidungsfindung unterscheiden

Entwerfen:

  • Entwurf erstellen

Ausarbeiten:

  • Erforderliche technische Unterlagen erstellen

Praktische Anwendung:

  • Projektarbeit durchführen

Kursorte

Thun: Hotelfachschule Thun
Bern: EHB Zollikofen
Burgdorf: AZ Maurerlehrhalle Burgdorf

Kursdaten

5 Wochen in KW6-10

Kurstage

Je nach Berufsschultagen an den Kursorten verschieden

Kurszeiten

08:00–12:00 und 13:00–17:00 Uhr

Kurssprache

Deutsch

Kurskosten

15 Tage à CHF 120.- = CHF 1’800.- (Mitglieder VAKB)
15 Tage à CHF 140.- = CHF 2’100.- (Nichtmitglieder)

Versicherung

Die Lehrlinge müssen gegen Unfall und Krankheit durch den Lehrbetrieb versichert sein

Mitzubringendes Material

– Schreibzeug, Schreibblock, Lineal
– Normen-Auszug
– Swissmem-Lehrgang KRBK3 (wurde im Kurs Zeichnungstechnik abgegeben)

Verschiedenes

Dieser Kurs ist für alle Lehrlinge aus nicht ÜK-befreiten Betrieben obligatorisch.
Der überbetriebliche Kurs steht unter Aufsicht der Kurskommission überbetriebliche Kurse Konstrukteur des VAKB.
Die Lehrmeister/innen sind herzlich zu einem Kursbesuch eingeladen. Bitte Termin vorgängig absprechen.